Logo_Musikanten_1-1101

„Das böhmische Gesicht des Musikvereins Kasendorf“

So könnte man das Ensemble bezeichnen, das sich unter der Leitung von Florian Horner die original böhmische Blasmusik auf die Fahne geschrieben hat. Seit Frühjahr 2014 leitet der junge Kapellmeister diese Formation der Kasendorfer von circa 25 Musikern.

Das Orchester besticht durch die klassische Besetzung einer böhmischen Blasmusik mit Tenorhorn / Bariton, Trompete / Flügelhorn und 4 stimmigen Klarinettensatz, sowie Posaunen, Bässen und Schlagzeug.

Der typisch harmonische, weiche Klang der Musik, wie er von Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten weltweit berühmt gemacht wurde wirkt ausgleichend und begeistert auch heute noch Alt und Jung.

Das Programm reicht von traditionellen Märschen und Polkas bis hin zu Walzerklängen und absoluten Klassikern in Blasmusikkreisen.

Zuhause in Kasendorf, geben die Kasendorfer Musikanten traditionell im Monat März ihr Frühjahrskonzert im Musikheim. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Lassen Sie sich verzaubern und begeistern von der böhmischen Blasmusik.