Logo JBODer Musikverein Kasendorf legt größten Wert auf die Ausbildung und Förderung seines Musikernachwuchses. Den jungen Musikern, die bereits Erfahrung und Können auf ihren Instrumenten gesammelt haben, bietet das Jugendblasorchester Kasendorf eine ideale Möglichkeit, anspruchsvolle Musikliteratur zu spielen, die auch den Geschmack der Musiker zwischen 10 und 25 Jahren trifft.

 Hier schwingt Jürgen Eschenbacher als erfahrener Dirigent den Taktstock. Aus dem früheren „Nachwuchsorchester“ wurde mit dem ersten begeisternden Erfolg, richtig gesagt „sehr gutem Erfolg“ beim Wertungsspiel des Nordbayerischen Musikbundes in Heroldsbach in der Mittelstufe im Mai 2007 das Jugendblasorchester Kasendorf.

Neben dem gemeinsamen Musizieren macht die gute Atmosphäre das Jugendblasorchester zu einer einzigartigen Gemeinschaft. Es werden viele Dinge unternommen: Ausflüge, Treffen, „elternfreie“ Probenwochenenden fern von Kasendorf…

Der Musikverein Kasendorf ist stolz darauf, den Jugendlichen mit dem Jugendblasorchester und den anderen Orchestern ein qualitätvolles und dennoch sehr persönliches Angebot bieten zu können.

Das Jugendblasorchester Kasendorf ist sowohl beim Frühjahrskonzert der Kasendorfer Musikanten als auch beim Herbstkonzert des Sinfonischen Blasorchesters Kasendorf fester Bestandteil des Programms geworden.